Bürgschaften für Franchise

  • Mehr Liquidität für Investitionen
  • Unabhängig von Ihrer Bank
  • Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse

Erhalten Sie mehr finanziellen Spielraum mit der richtigen Bürgschaft!

Wir beraten Sie gerne unverbindlich zu den verschiedenen Bürgschaftsarten und analysieren Ihren Bedarf.

Liquidität sichern

Ihr Geschäftspartner möchte eine Sicherheit von Ihnen, damit das Geschäft zustande kommt? Gleichzeitig möchten Sie jedoch Ihr Eigenkapital schonen und auch Ihre Kreditlinie bei der Bank nicht beeinträchtigen? Dann ist eine Bürgschaft genau die richtige Lösung.

Individuelle Lösungen

Geschäftsbeziehungen sind so unterschiedlich wie Bürgschaftsarten. Eine Bürgschaft von der Stange kommt für uns daher nicht in Frage. Abhängig von Ihrem Bedarf und den Anforderungen erhalten Sie von uns ein maßgeschneidertes Angebot.

persönliche Beratung

Seit über 20 Jahren beraten wir Kunden aus verschiedensten Branchen als unabhängiger Versicherungsmakler. In einem persönlichen Gespräch klären wir gerne Ihre Fragen und finden den für Sie idealen Weg zu mehr finanziellem Freiraum für Investitionen.

Was ist eine Bürgschaft?

Für die Abwicklung von Geschäften oder für den Zuschlag eines Auftrags wird vom Geschäftspartner oft eine zusätzliche Sicherheit gefordert. Bei einer Bürgschaft verpflichtet sich der Bürge, meist eine Versicherung oder Bank, die Verpflichtungen zu übernehmen, sollte der Schuldner nicht leisten können.

Es gibt viele unterschiedliche Bürgschaftsarten. Die gängigsten bieten Sicherheiten z.B. für Mietkaution, Leasing, Anzahlungen oder für einen Franchisgeber.

Eine Bürgschaft über einen Versicherer ist eine gute Alternative zur Bankbürgschaft. Eine Bankbürgschaft wird auf Ihre Kreditlinie angerechnet, eine Versicherung dagegen nicht. Das schafft zusätzliche Optionen bei der Finanzierung Ihres Unternehmens.

Für wen sind Bürgschaften sinnvol?

Kaum ein Franchisenehmer wird bei der Finanzierung ohne Bürgschaften auskommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Fitnesscenter, ein Restaurant oder Einzelhandel handelt. Bürgschaften sind ein wichtiger Bestandteil im Finanzierungsmix. Sie werden passgenau auf den Bedarf ausgestellt und sorgen nicht nur für die geforderte Sicherheit, sondern bewahren auch Ihre Liquidität.

Praxisbeispiel

Herr Gastlich pachtet von einer großen Münchener Brauerei ein Gasthaus mit Zapfanlage, Kühlräumen und Küche. Er betreibt zukünftig das "Brauschatzl" und nutzt auch die gepachteten Anlagen. Als Sicherheit für Mietausfälle, Betriebskostennachzahlungen oder Beschädigungen an den Anlagen vereinbaren Herr Gastlich und die Brauerei eine Bürgschaft über den fünffachen Pachtzins.

Möchten Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der passenden Bürgschaft. Sie können dazu ganz bequem Ihren Wunschtermin online buchen.

Tanja Vuksanovic

Teamleitung Liquiditätsmanagement

Melanie Larcher

Spezialistin für Bürgschaften