Mehr Infos

ERGO Versicherung AG

Bürgschaftsgeber

Die ERGO Versicherung gehört zur Munich Re Gruppe – einem der weltweit führenden Risikoträger. Daraus ergibt sich die erstklassige Bonität und finanzielle Stabilität. Sie ist 1997 aus einem Zusammenschluss verschiedener deutscher Versicherer entstanden. Die Gesellschaft bietet Produkte für Privat-, Gewerbe- und Industriekunden an.

Portfolio und Zielgruppe

Die ERGO wirbt mit Kautionsversicherungen für jede Unternehmensgröße. Nach eigenen Angaben richtet sich ihr Angebot besonders an Unternehmen des Bauhaupt- und Baunebengewerbes, Garten- und Landschaftsbau sowie den Maschinen- und Anlagenbau. In den letzten Jahren war die ERGO laut Geschäftsbericht besonders in der Zielgruppe der mittelgroßen und großen Unternehmen erfolgreich. Es ist aber zu beobachten, dass auch für Existenzgründer interessante Angebote gemacht werden.

Besonderheiten und Produkte

Für Existenzgründer werden flexible Avalrahmen bis 50.000 EUR vergeben, auch ohne Jahresabschluss. Bei einer Avalgröße über 1 Mio. EUR werden individuelle Lösungen erarbeitet und an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst.

Gründung

1997

Bonität und Rating

Standard and Poor’s: AA- (Stand 2020)

Gebuchte Bruttobeiträge
(Insgesamt)

4,2 Mrd. EUR (Stand 2020)

Bürgschaftshöhe

Bis zu 50.000 Euro für Existenzgründer, sonst auch über 1 Mio. EUR 

Zielgruppe

Existenzgründer, mittelgroße und große Unternehmen

Gebuchte Bruttobeiträge
(Kautionsversicherung)

16 Mio. EUR (Stand 2020)

Quelle: Webseite der ERGO und Geschäftsbericht 2020

Möchten Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der passenden Bürgschaft. Sie können dazu ganz bequem Ihren Wunschtermin online buchen.

Tanja Vuksanovic

Spezialistin für Bürgschaften

Melanie Larcher

Spezialistin für Bürgschaften