Bürgschaften für Architekten- und Ingenieurleistungen

Sie betreuen ein Objekt während der Gewährleistungsfrist und möchten Ihr Honorar gegenüber den Bauherren absichern.

Mit einer Bürgschaft ist das einfach und schnell möglich.

Was ist eine Absicherung einer Objektbetreuung?

Ein Architekt oder ein Ingenieur übernimmt nach der Fertigstellung einer Immobilie die Objektbetreuung, die letzte Leistungsphase nach der Honorarordnung (§ 34 Abs. 3 Nr. 9 HOAI, Anlage 10). Er kümmert sich bis zu 5 Jahre nach Abnahme um die Bewertung festgestellter Mängelansprüche und überwacht die Beseitigung. Das für diese Dienstleistung fällige Honorar steht ihm grundsätzlich erst nach Ablauf der Gewährleistungsfrist zu. Wird hier allerdings eine Anzahlung vereinbart, kann diese über eine Bürgschaft abgesichert werden.

Für wen ist die Bürgschaft sinnvoll?

Für Ingenieure und Architekten, die mit Ihren Kunden eine Anzahlung auf die Objektbetreuung vereinbaren und hier für die nötige Sicherheit sorgen möchten, ohne zusätzliche Liquidität zu binden. Die Bürgschaft sichert den Anspruch des Bauherren auf Rückzahlung des Honorars für den Fall der Insolvenz des Architekten oder Ingenieurs ab.

Praxisbeispiel

Herr Baumann beauftragt seinen Architekten mit der Betreuung seiner gerade abgenommenen Immobilie. Zu den Aufgaben des Architekten gehört z.B. eine Objektbegehung zur Mängelfeststellung, Überwachen nötiger Mängelbeseitigungen, die Aufbereitung von Planungs- und Kostendaten und schließlich auch die Mitwirkung bei der Freigabe von Sicherheitsleistungen. Sie einigen sich auf eine Anzahlung für diese Dienstleistung. Das gesamte Honorar steht dem Architekten eigentlich erst nach Ablauf der fünfjährigen Gewährleistungsfrist zu. Über diese Anzahlung stellt der Architekt Herrn Baumann eine Bürgschaft aus. So kommt er schneller zu seinem Honorar und Herr Baumann ist abgesichert.

Auf einen Blick

Bürgschaften

ab 2.500 EUR

Bürgschaftsempfänger

Der Bauherr bzw. Auftraggeber der Leistung.

Musterbürgschaft

Besonders geeignet für

Für >> Architekten und Ingenieure

Möchten Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der passenden Bürgschaft. Sie können dazu ganz bequem Ihren Wunschtermin online buchen.

Tanja Vuksanovic

Spezialistin für Bürgschaften

Melanie Larcher

Spezialistin für Bürgschaften

Das könnte Sie auch interessieren

Leasingbürgschaften

Sie möchten einen Leasingvertrag z.B. für ein Fahrzeug oder eine Maschine abschließen? Leasinggeber lassen sich zur Absicherung der monatlichen Leasingraten, oder einer Anzahlung oft eine Bürgschaft geben.

weiter
Leasingbürgschaften

Zollbürgschaften

Wenn Sie regelmäßig Waren nach Deutschland importieren ist die Zollbürgschaft eine ideale Lösung um die Geschäftsabwicklung und den Warentransport zu beschleunigen und gleichzeitig Ihre Liquidität zu verbessern. Mit der Zollbürgschaft haben Sie die Möglichkeit die Kosten bei der Zollbehörde stunden zu lassen.

weiter
Zollbürgschaften

Anzahlungsbürgschaften

In vielen Branchen sind Anzahlungen für Material oder Planung üblich.
Um diese abzusichern, fordern Auftraggeber oft Sicherheiten oder eine Bürgschaft. Der Auftragnehmer erhält durch die Anzahlung die nötige Liquidität um das Projekt umzusetzen. Der Auftraggeber erhält selbst dann seine Anzahlung zurück, wenn der Auftragnehmer im Verlauf des Projekts in Schwierigkeiten gerät.

weiter
Anzahlungsbürgschaften