Sie sind Bauunternehmer oder Handwerker und arbeiten als Partner in einer ARGE an umfangreichen Bauprojekten? Dann sichern Sie sich doppelt ab. Schützen Sie sich mit einer Unterbürgschaft, falls ein ARGE-Partner durch Insolvenz ausfällt. Mit einer Hauptbürgschaft sichert sich die ARGE gegenüber dem Auftraggeber ab.

...
weiterlesen

Sie möchten einen Leasingvertrag z.B. für ein Fahrzeug oder eine Maschine abschließen? Leasinggeber lassen sich zur Absicherung der monatlichen Leasingraten, oder einer Anzahlung oft eine Bürgschaft geben.

...
weiterlesen

Sie möchten einen Vertrag mit einem Factoringunternehmen abschließen und ihr Forderungen zukünftig an dieses verkaufen?
Factoringunternehmen lassen sich in der Regel eine Sicherheit dafür ausstellen, dass die Forderungen tatsächlich bestehen und ohne Abstriche oder Veränderungen eingefordert werden können.

...
weiterlesen

Sie beauftragen Subunternehmer oder beschäftigst Leiharbeiteraus dem Ausland? Dann haften Sie für die Einhaltung des Mindestlohns und die korrekte Abführung der Sozialversicherungsbeiträge in Deutschland. Eine Bürgschaft des Subunternehmers oder Personaldienstleisters sichert den Auftraggeber gegen Forderungen der Sozialversicherungsträger und Mindestlohnforderungen ab.

...
weiterlesen

Sie nutzen Altersteilzeitkonten und Wertguthaben um die Demografie Ihres Unternehmens aktiv zu steuern und Ihrem Personal den schrittweise Übergang in den Ruhestand zu ermöglichen? Dann haben Sie die Qual der Wahl. Von der Bürgschaft bis zu Treuhandmodellen haben sich etliche Lösungen etabliert.

...
weiterlesen

Wenn Sie regelmäßig Waren nach Deutschland importieren ist die Zollbürgschaft eine ideale Lösung um die Geschäftsabwicklung und den Warentransport zu beschleunigen und gleichzeitig Ihre Liquidität zu verbessern. Mit der Zollbürgschaft haben Sie die Möglichkeit die Kosten bei der Zollbehörde stunden zu lassen.

...
weiterlesen